CITIZEN mit Good Design Award ausgezeichnet
good design award chicago

CITIZEN mit Good Design Award ausgezeichnet

Chicago Good Design Award

Der Good Design Award ist das älteste und bedeutendste Industriedesign-Programm der Welt. Er wird alljährlich durch das Athenaeum Museum für Architektur und Design in Chicago in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Zentrum für Architektur, Design und Städtebau vergeben.

Alle Produkte, die für den Good Design Award eingereicht werden, müssen bereits mindestens zwei Jahre vor dem Titeljahr des Wettbewerbs in Produktion oder hergestellt sein. Einer der Hauptfaktoren für die Auswahl der Auszeichnungen hängt davon ab, ob ein Produkt durch sein Design die Gesellschaft und das Leben der Menschen bereichern kann oder nicht.

Citizen gewann den begehrten Good Design Award direkt für zwei Modelle, die sonst eher für ihre hochentwickelten Technologien bekannt sind – nun jedoch voll und ganz mit ihrem besonderen Design überzeugen konnten:

PROMASTER TSUNO CHRONO RACER – The series of AV007

good design award chicago citizen

Die Uhr trägt den Namen „Tsuno Chrono“, der das auffällige „Bullhead“-Design dieser Uhr widerspiegelt. Mit der Krone auf 12 Uhr sowie den Druckknöpfen auf beiden Seiten, sieht der Tsuno Chrono aus wie ein Bullenkopf mit Hörnern. Die Essenz dieses Designs wurde als eine von Citizens DNA übernommen und mit dem Good Design Award Chicago 2018 ausgezeichnet.

Die Originalversion dieser einzigartigen Uhr wurde 1973 auf den Markt gebracht. Das Kaliber 8110A war für die 70er Jahre geradezu vollgepackt mit technischen Finessen, wie den 12 Stunden Chronograph mit Automatikaufzug.

Um solch eine Besonderheit an die zukünftige Generation weiterzugeben, erhielt der „Tsuno Chrono“ zum 100-jährigen Bestehen von Citizen ein neues Design und die neuesten Technologien. Besonderheit: Die Symbiose aus Mechanik und Eco-Drive. Durch den voll mechanisch konstruierten Chronographen-Mechanismus wandert der Zeiger schleichend und geschmeidig über das Zifferblatt, angetrieben mit der Eco-Drive Technologie.

SATELLITE WAVE GPS F990 – The series of CC700

good design award chicago satellite wave gps

Im Jahr 2011 präsentierte Citizen die Eco-Drive SATELLITE WAVE GPS, die erste lichtangetriebene Uhr, die Zeitsignale von Satelliten erhält, um immer die genaue Zeit anzuzeigen – überall auf der Welt. Seit dieser bahnbrechenden Innovation wurde Citizen ein Weltführer in satellitensynchronisierten Uhren und optimierte Leistung und Nutzbarkeit permanent.

Erfahren Sie hier mehr über die Satellite-Technologie!

Das Modell SATELLITE WAVE GPS F990 erhielt aufgrund seines außergewöhnlichen Designs den Chicago Good Design Award.

Das Zifferblattdesign des Originalmodells zeigt ein Abbild der Erde, umrandet von einem in der Glaslünette eingebetteten, scheinbar im Weltall schwebenden Metallring, um einen Satelliten anzudeuten.

Von einem Raketenmotor inspiriertes, mehrschichtiges Zifferblatt gibt einem das Gefühl der Tiefe. Die schwarz-grüne Farbe des Zifferblattes suggeriert zudem das Bild der Aurora (Nordlichter), die in der Ionosphäre leuchten. Spiralförmige Elemente auf dem Zifferblatt drücken die Radiowelle aus dem Weltraum aus.

Während das Gehäuse des Originalmodells aus Keramik bestand, sind die neuen Modelle aus dem leichtgewichtigen Super Titanium™, wodurch die Uhr dünner und passgenauer wird.

good design award citizen satellite wave

Satellite Wave GPS mit Super Titanium-Gehäuse

Links:

The Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design - Tsuno Chrono Racer
The Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design - Satellite Wave GPS F990

There are no reviews yet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Start typing and press Enter to search

Start typing and press Enter to search

Land wählen